Pooltechnik und Unterbringung

Als Pooltechnik werden alle zugehörigen Komponenten bezeichnet, angefangen von der Filteranlage über die Pumpen bis hin zu Dosieranlagen sowie Mess- und Regelungstechnik.
Der Platzbedarf richtet sich immer nach den verbauten Komponenten und kann nicht pauschal genannt werden.

Die Pooltechnik kann je nach örtlichen Gegebenheiten an unterschiedlichen Orten untergebracht werden,
dies kann in einem Gartenhaus, einer Hütte, einem Anbau, einer Technikbox oder einer Individuallösung stattfinden.

Folgende Voraussetzungen sollten erfüllt sein:
- Geschützt vor Wasser, Regen
- Geschützt vor hohen Temperaturschwankungen wie z.b. direkter Sonneneinstrahlung auf die Elektronik.