Dolce Vita Resort


Aufstellpool mit integriertem Überlaufkanal

Ein Überlaufkanal war bisher nur bei unserem ebenerdigen Pool mit Überlaufbecken (Modell „Bluespring“) möglich.Beim Überlaufkanal fließt Wasser gleichmäßig vom Poolinneren zum Beckenrand. Dort verschwindet verschwindet es unter dem Beckenrand und wird in die Pooltechnik zur bestmöglichen Wasserfilterung gezogen. Nach der vollständigen Reinigung wird das Wasser von dort aus sauber in das Poolwasser zurückgepumpt.


Während man optisch ausschließlich wahrnimmt, dass die Wasseroberfläche sanft vom Beckeninneren zum -äußeren getragen, findet eine entsprechend umfangreiche Reinigung statt. Diese ist bei dem Modell Dolce Vita Resort nicht nur mit Chlor möglich sondern auch mit der Salzelektrolyse. Hierbei findet eine Reinigung des Poolwassers mit Salz statt Chlor statt. Die Zusammensetzung ist selbstverständlich nicht so hoch, wie man es möglicherweise annimmt. Beispielsweise brennt das Wasser auch bei längeren Tauchgängen nicht im Auge, wie man es nach kurzer Zeit beim Schwimmen im Meer kennt.

Aufstellpool mit integriertem Überlaufkanal

Ein Überlaufkanal war bisher nur bei unserem ebenerdigen Pool mit Überlaufbecken (Modell „Bluespring“) möglich.Beim Überlaufkanal fließt Wasser gleichmäßig vom Poolinneren zum Beckenrand. Dort verschwindet verschwindet es unter dem Beckenrand und wird in die Pooltechnik zur bestmöglichen Wasserfilterung gezogen. Nach der vollständigen Reinigung wird das Wasser von dort aus sauber in das Poolwasser zurückgepumpt.

Während man optisch ausschließlich wahrnimmt, dass die Wasseroberfläche sanft vom Beckeninneren zum -äußeren getragen, findet eine entsprechend umfangreiche Reinigung statt. Diese ist bei dem Modell Dolce Vita Resort nicht nur mit Chlor möglich sondern auch mit der Salzelektrolyse. Hierbei findet eine Reinigung des Poolwassers mit Salz statt Chlor statt. Die Zusammensetzung ist selbstverständlich nicht so hoch, wie man es möglicherweise annimmt. Beispielsweise brennt das Wasser auch bei längeren Tauchgängen nicht im Auge, wie man es nach kurzer Zeit beim Schwimmen im Meer kennt.

Pool Zubehör:

Außenverkleidung mit Rattan oder Kunstholz
Beckenrand Stein oder Kunstholz

Edelstahl Einstiegsleiter
Gegenstromanlage
Whirlpooldüsen
LED’s

Winterabdeckung
Sommerabdeckung

Automatische Poolsteuerung mit Chlor
Automatische Poolsteuerung mit Salzelektrolyse
Poolheizung: Wärmepumpe ,Wärmetauscher, Solarabsorber

Untergrund:

Der Aufstellpool Dolce Vita Resort kann auf zwei Arten aufgebaut werden.

Zum einen ist eine Betonbodenplatte möglich. Wir empfehlen diese Variante, wenn kein gerader Untergrund vorhanden ist. Auf der Betonbodenplatte wird anschließend das Grundgestell fest verankert. Darauf baut sich später der gesamte Swimming Pool auf.

Die Alternative zur Betonbodenplatte bietet das Stahlfundament. Dies ist möglich, wenn ein gerader Untergrund vorhanden ist, der das Gewicht des Poolgestells sowie des Wassers tragen kann ohne nachzugeben. Das Stahlfundament ist eine Stahlkonstruktion die sich auf die gesamte Fläche des Pools erstreckt. Diese Verstrebungen aus Stahl werden fest ineinander verschraubt. Im Anschluss wird auf das Stahlgestell bzw. Stahlfundament das eigentlichen Poolgestell und im weiteren Verlauf der gesamte Aufstellpool montiert. Bei der Betonbodenplatte empfehlen wir, dass auf allen vier Seiten ein Abstand gehalten wird, um zu gewährleisten, dass das Fundament langlebig Bestand hat. Beim Aufbau auf ein Stahlfundament ist von diesem fast gar nichts zu sehen. Das Stahlfundament steht in einer Seite hervor. Der Pool ist auf diesem ein Paar Zentimeter in der Höhe aufgebaut. Eine Begrünung durch Rasen o.ä. rund herum lässt das Stahlfundament optisch gänzlich verschwinden.

Pool Zubehör:

Außenverkleidung mit Rattan oder Kunstholz
Beckenrand Stein oder Kunstholz

Edelstahl Einstiegsleiter
Gegenstromanlage
Whirlpooldüsen
LED’s

Winterabdeckung
Sommerabdeckung

Automatische Poolsteuerung mit Chlor
Automatische Poolsteuerung mit Salzelektrolyse
Poolheizung: Wärmepumpe ,Wärmetauscher, Solarabsorber

Untergrund

Der Aufstellpool Dolce Vita Resort kann auf zwei Arten aufgebaut werden.

Zum einen ist eine Betonbodenplatte möglich. Wir empfehlen diese Variante, wenn kein gerader Untergrund vorhanden ist. Auf der Betonbodenplatte wird anschließend das Grundgestell fest verankert. Darauf baut sich später der gesamte Swimming Pool auf.

Die Alternative zur Betonbodenplatte bietet das Stahlfundament. Dies ist möglich, wenn ein gerader Untergrund vorhanden ist, der das Gewicht des Poolgestells sowie des Wassers tragen kann ohne nachzugeben. Das Stahlfundament ist eine Stahlkonstruktion die sich auf die gesamte Fläche des Pools erstreckt. Diese Verstrebungen aus Stahl werden fest ineinander verschraubt. Im Anschluss wird auf das Stahlgestell bzw. Stahlfundament das eigentlichen Poolgestell und im weiteren Verlauf der gesamte Aufstellpool montiert. Bei der Betonbodenplatte empfehlen wir, dass auf allen vier Seiten ein Abstand gehalten wird, um zu gewährleisten, dass das Fundament langlebig Bestand hat. Beim Aufbau auf ein Stahlfundament ist von diesem fast gar nichts zu sehen. Das Stahlfundament steht in einer Seite hervor. Der Pool ist auf diesem ein Paar Zentimeter in der Höhe aufgebaut. Eine Begrünung durch Rasen o.ä. rund herum lässt das Stahlfundament optisch gänzlich verschwinden.




Jetzt ein kostenloses und unverbindliches Angebot sichern!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Ihre Alternative zum Kontaktformular:

Telefon:


+49 (0) 176 80 46 43 84

oder

+49 (0) 8036 30 14 939

Email:


info@pool25.de

Ihre Alternative zum Kontaktformular: